Strom und Stecker auf den Malediven

Total
17
Shares
strom_stecker_maafushi_malediven

Netzspannung auf den Inseln

Die Netzspannung der Malediven liegt biet 230 Volt und die Frequenz bei 50 Hz – also wie in Deutschland.

Durch die identische Spannung von 230V können in der Regel alle Geräte auch auf den Malediven betrieben werden. Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest Du die Etiketten/Aufdrucke/Prägungen auf Deinen Elektrogeräten prüfen. Ist Input: 100-240V, 50/60Hz angegeben, eignet sich das Gerät für alle Länder der Erde. Dies kommt meist bei Netzteilen von Notebooks/Tablets/Kameras/Smartphones vor.

Was passt in die Steckdose?

Auf den Malediven werden hauptsächlich Stecker des Typ D und Typ G verwendet. Auf Maafushi sind überwiegend Typ G Stecker vertreten. Du brauchst also einen Reiseadapter. Diese werden von den meisten Guesthouses kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Um doch auf der sicheren Seite zu sein, findest Du hier den richtigen Reiseadapter.

Wer mehr als eine Steckdose während seines Aufenthaltes benötigt, sollte eine Dreiersteckdose o.ä. mitbringen. Zum einen sparst Du Adapter und zum anderen bieten die meisten Zimmer in einem Guesthouse lediglich drei bis vier Steckdosen. Davon sind zwei durch Klimaanlage und Kühlschrank belegt und eine weitere befindet sich meist im Badezimmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like